Uni-   Online 
 
Mini-Aufwand für Maxi-Erfolg:
Schlüsselkompetenzen: Schreiben in Studium und Beruf
Die neue Textwerkstatt für Schule, Studium und Beruf

STUDIUM
FORSCHUNG/LEHRE
CAMPUS DIREKT
Universitäten
Uni-Städte
Global Campus

MAGAZIN
WEITERBILDUNG
JOB & KARRIERE
AUDI-O-MAX
FACHGEBIETE
Anglistik
Architektur
Biowissenschaften
Bionik
Chemie
Elektrotechnik
Geowissenschaften
Germanistik
Geschichte
Informatik
Maschinenbau
Mathematik
Medizin
Pädagogik
Philosophie
Physik
Psychologie
Recht
Romanistik
Sozialwissenschaften
Theologie
Wirtschaft

BÜCHER & MEDIEN
Lehrbücher
Lexikon
Literatur
Reiseführer
Zeitschriften
Hörbücher
DVDs
Musik
Bücher international
Kindle E-Books
Kostenlose Bücher...

BLOGS
MARKTPLATZ
PARTNER
NEU! NEU! NEU!

Themenseiten:

· Universitäten..
· Fächer..
· Städte..
· Ausland...

Uni-Online Suche:

sky blanko

Studium: Psychologie

Willkommen im Fachbereich Psychologie von Uni-Online. Hier finden Sie News, Infos, Links und Services für Ihr Studium.

Bücher und Medien zur Psychologie

NEU hier! Das gesamte Amazon-Programm "Psychologie" - fürs Studium, für Professionals und für Liebhaber. Recherchieren, stöbern, direkt bei Amazon kaufen....
poeweredbyamazon >>

H. Schuler , U.P. Kannin (Hrsg.), Lehrbuch der Personalpsychologie (Hogrefe Verlag)

Hogrefe VerlagDie dritte, überarbeitete und erweiterte Auflage des erfolgreichen Lehrbuches behandelt alle Themenfelder der Personalpsychologie in Forschung und Praxis: Angefangen bei grundlegenden Fragen zur Bedeutung der Arbeit, ... bis hin zu den Möglichkeiten der Evaluation personalpsychologischer Interventionen.  >>

AKTUELLE DISKUSSION! Goltschnigg u.a., Plagiat, Fälschung, Urheberrecht im interdisziplinären Blickfeld (ESV)

ESVDie seit den großen Plagiatsaffären ranghoher PolitikerInnen in öffentlichen, kontrovers geführten Debatten aufgeworfenen Fragen werden im vorliegenden Band einer interdisziplinären Betrachtung unterzogen, an der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Literatur-, und Kulturwissenschaft, der Rechts- und Sozialwissenschaften sowie den Technik- und Biowissenschaften beteiligt sind. Anhand von konkreten Beispielen werden sowohl die aktuellen Verfahrensweisen des Plagiierens im Internet-Zeitalter dargestellt wie auch Methoden, Plagiate zu kontrollieren, ihnen vorzubeugen und sie zu verhindern >>

H. Holling , G. Gediga, Statistik – Wahrscheinlichkeitstheorie und Schätzverfahren (Hogrefe Verlag)

Hogrefe VerlagDas Lehrbuch ergänzt den Band «Statistik – Deskriptive Verfahren» (ISBN 978-3-8017-2134-3) um die Themen der Wahrscheinlichkeitstheorie und Parameterschätzung. Die Wahrscheinlichkeitsrechnung stellt eine wichtige Grundlage für die Schätzung von statistischen Parametern dar.  >>

O. Güntürkün, Biologische Psychologie(Hogrefe Verlag)

Hogrefe VerlagAlle unsere Wahrnehmungen, Gedanken, Gefühle, Erinnerungen und Handlungen werden von unserem Gehirn gesteuert. Dieses Lehrbuch vermittelt die biologischen Grundlagen, die für das Verständnis dieser psychologischen Prozesse eine wichtige Rolle spielen
 >>

D. Frey , H.-W. Bierhoff, Sozialpsychologie – Interaktion und Gruppe (Hogrefe Verlag)

Hogrefe Verlag Einführung in die Sozialpsychologie der interpersonellen Interaktion und der Gruppe. Die grundlegende Prozesse in zwischenmenschlichen Beziehungen, in der Gruppe und in der Gesellschaft - in 13 Kapiteln gut verständlich und anschaulich erläutert
 >>

F.R. Lang , M. Martin , M. Pinquart, Entwicklungspsychologie – Erwachsenenalter (Hogrefe Verlag)

Hogrefe VerlagDer Band vermittelt in 12 Kapiteln aktuelle Erkenntnisse der Entwicklungspsychologie des Erwachsenenalters. Dazu werden zentrale Forschungsfelder, Theorien und Befunde der Entwicklungspsychologie beleuchtet.
 >>

Arbeitspsychologie (Hogrefe Verlag)

Hogrefe VerlagDer Band bietet in 13 Kapiteln einen aktuellen und kompakten Überblick über die Arbeitspsychologie.

 >>

Fromm, Erich, Was den Menschen antreibt (Psychosozial-Verlag)

Psychosozial-Verlag Der hier vorgelegte Band versammelt die wichtigsten Beiträge Fromms zu seiner psychoanalytischen Theorie und Praxis, unter anderem seine kritische Auseinandersetzung mit Freud.
 >>

Organisationspsychologie (Hogrefe Verlag)

Hogrefe VerlagDas Lehrbuch vermittelt kompakt und anhand anschaulicher Beispiele die grundlegenden Theorien, Erkenntnisse und Methoden dieses Fachgebiets

 >>

H. Weber, T. Rammsayer, Differentielle Psychologie – Persönlichkeitsforschung (Hogrefe Verlag)

Hogrefe Verlag... eine Einführung in grundlegende Methoden der Persönlichkeitsforschung und zentrale Inhaltsgebiete der Differentiellen Psychologie, die sich auf interindividuelle Unterschiede in Intelligenz und Leistung, Motivation, Affekt, Erwartungen und Überzeugungen sowie auf Aspekte des Sozialverhaltens beziehen. >>

W. Lutz, U. Stangier, A. Maercker, F. Petermann, Klinische Psychologie – Intervention und Beratung (Hogrefe Verlag)

Hogrefe VerlagDas Lehrbuch stellt die Grundlagen, Formen und Basisorientierungen klinisch-psychologischer Interventionen dar. Neben der Psychotherapie, der bekanntesten klinisch-psychologischen Interventionsform, wird in diesem Lehrbuch auch den weiteren vielfältigen Anwendungsfeldern Rechnung getragen, nämlich der Beratung, Prävention und Rehabilitation. >>

K.D. Kubinger, D. Rasch, T. Yanagida, Statistik in der Psychologie (Hogrefe Verlag)

Hogrefe Verlagach einer Einführung in die gängigen Messmethoden werden die Grundlagen der Beschreibenden Statistik erläutert. Weitere Kapitel behandeln die Voraussetzungen und Methoden der Schließenden Statistik, wie Wahrscheinlichkeitstheorie und Zufallsziehungen, und erörtern Methoden zur Schätzung von grundlegenden Parametern wie Erwartungswert und Varianz. ... >>

A. Bröder, Versuchsplanung und experimentelles Praktikum (Hogrefe Verlag)

Hogrefe VerlagKompakte und verständliche Einführung in alle Schritte der Versuchsdurchführung – von der Planung des Experiments bis hin zur Berichtlegung. Mit zahlreichen konkreten Tipps und Tricks, wie bestimmte Experimente und Kontrolltechniken praktisch durchzuführen sind.
 >>

Salmon, Gillian; Dover, Jenny, Pädagogische Psychotherapie bei emotional-sozialen Lernstörungen (Psychosozial-Verlag)

Psychosozial-VerlagDas vorgestellte Verfahren der Pädagogischen Psychotherapie bezieht grundlegende Erkenntnisse der Psychoanalyse direkt auf die Störungen kindlicher Lernprozesse und schließt dadurch die Lücke zwischen Theorie und Praxis der Psychoanalytischen Pädagogik
 >>

H.-W. Bierhoff, D. Frey, Sozialpsychologie – Individuum und soziale Welt (Hogrefe Verlag)

Hogrefe VerlagAktuelle Einführung in die Grundlagen der Sozialpsychologie. Mit dem Fokus auf das Individuum in der sozialen Welt werden die wichtigsten sozialpsychologischen Theorien und Methoden anschaulich dargestellt.
 >>

F. Petermann, A. Maercker, W. Lutz, U. Stangier, Klinische Psychologie – Grundlagen (Hogrefe Verlag)

Hogrefe VerlagDas Lehrbuch vermittelt anhand ausgewählter Beispiele die Grundlagen der Klinischen Psychologie. Darüber hinaus wird auf Basiskonzepte der Klinischen Psychologie eingegangen, so z.B. auf Störungsmodelle, auf die klinische Diagnostik und vor allem auf die Grundlagen der Klassifikation psychischer Störungen. >>

Kirchler, Wirtschaftspsychologie (Hogrefe Verlag)

Hogrefe VerlagUm den Eigensinn der wirtschaftenden Menschen sowie die (Psycho-)Logik von Märkten zu verstehen und darauf aufbauend verlässliche Prognosen zu erstellen, muss die Ökonomie die Erkenntnisse der Psychologie berücksichtigen.
 >>

Berner, Wolfgang, Perversion (Psychosozial-Verlag)

Psychosozial-VerlagDas Studium der Perversionen eröffnete Freud tiefe Einsichten in die Funktionsweise von Sexualität und Erotik, die für seine Theoriebildung über die menschliche Psyche von entscheidender Bedeutung waren. Heute wird der Begriff der Perversion im Kontext der Psychiatrie kaum mehr verwendet, sondern zunehmend durch die Bezeichnungen »Paraphilie« oder »Störung der Sexualpräferenz« ersetzt.  >>

Gödde, Günter; Buchholz, Michael B., Unbewusstes (Psychosozial-Verlag

Psychosozial-VerlagUrsprünglich als philosophische Problemstellung aufgekommen, erhob Freud das »Unbewusste« zum Zentralbegriff der Psychoanalyse. Die Autoren zeichnen die Entwicklung des Begriffs in seiner ganzen Vielfalt nach und unterscheiden dabei zwischen einem vertikalen und horizontalen Modell des Unbewussten >>

Hirsch, Mathias, Trauma (Psychosozial-Verlag)

Psychosozial-VerlagDie Psychoanalyse begann als Traumatheorie, entwickelte sich zur Triebpsychologie und kann heute als Beziehungspsychologie verstanden werden, die (traumatisierende) Beziehungserfahrungen als Ursache schwerer psychischer Störungen sieht
 >>

Jacke, Andreas, David Bowie - Station to Station. Borderline-Motive eines Popstars (Psychosozial-Verlag)

Psychosozial-VerlagAndreas Jacke arbeitet mithilfe der Theorie Melanie Kleins verschiedene Borderline-Motive in Bowies Werk heraus, die sich vor allem in der Annahme verschiedener Identitäten manifestieren. Der Schwerpunkt der Analyse liegt auf den sehr traurigen und oft verzweifelten Songtexten und dem gefährlichen, toxischen Werdegang des britischen Popstars während der 70er Jahre. >>

Borkenhagen, Ada; Brähler, Elmar (Hg.), Intimmodifikationen (Psychosozial-Verlag)

Psychosozial-VerlagDer Band widmet sich den verschiedenen Spielarten der Intimmodifikationen wie Intimpiercing, Intimtattoo, Schamhaartrimming und kosmetische Genitalchirurgie und ordnet diese Praxen hinsichtlich ihrer psychosozialen Bedeutung ein. >>

Das Freud-Museum in London. Ein Führer durch Maresfield Gardens 20 (Psychosozial-Verlag)

Psychosozial-VerlagEndlich in deutscher Übersetzung: der unverzichtbare Museumsführer durch Freuds Haus in London!


 >>

Mathys, Hanspeter, Wozu werden Träume erzählt?. Interaktive und kommunikative Funktionen von Traummitteilungen in der psychoanalytischen Therapie (Psychosozial-Verlag)

Psychosozial-Verlag Im psychoanalytisch-psychotherapeutischen Behandlungskontext interessieren nicht nur inhaltliche Aspekte von Träumen, sondern auch deren Funktion innerhalb der Gesprächssituation zwischen Patient und Therapeut. Dieses Buch widmet sich den kommunikativen Funktionen von Traummitteilungen >>

H. Holling, G. Gediga, Statistik – Deskriptive Verfahren (Hogrefe Verlag)

Hogrefe VerlagMit diesem Buch macht Statistik Spaß! Die wesentlichen statistischen Konzepte werden gut verständlich und anhand anschaulicher Beispiele erklärt.

 >>

R. Leonhart, Datenanalyse mit SPSS (Hogrefe Verlag)

Hogrefe VerlagFür Psychologen ist die Arbeit am Computer, insbesondere die Auswertung von Daten, ein fester Bestandteil des Arbeitsalltages. Kenntnisse über die korrekte Anwendung von Statistiksoftware sowie die richtige Interpretation der Ergebnisse sind damit von großer Bedeutung. Dieses Buch wendet sich an Studienanfänger im Bereich Psychologie, ist aber auch für Studierende anderer sozialwissenschaftlicher Studiengänge geeignet >>

Brähler, Elmar; Mohr, Irina (Hg.), 20 Jahre deutsche Einheit - Facetten einer geteilten Wirklichkeit (Psychosozial-Verlag

Psychosozial-VerlagDeutschland scheint in der Vereinigung konsolidiert und wir gehen bei aller Verschiedenheit gemeinsame Wege. Doch schaut man genauer hin, sind die Verwerfungen noch sichtbar, die aus der getrennten Geschichte rühren.
 >>

Krutzenbichler, H. Sebastian; Essers, Hans, Übertragungsliebe (Psychosozial-Verlag)

Psychosozial-VerlagDieses Buch beschreibt die Geschichte der Liebe, wie sie sich nur im Rahmen dessen entwickeln kann, was wir als Psychoanalyse bezeichnen – Sigmund Freud hat ihr den Namen »Übertragungsliebe« gegeben.
 >>

Kiesling, Barbara, Sie küssen und sie schlagen sich (Psychosozial-Verlag)

Psychosozial-VerlagEinen innovativen Blick auf ein altes Phänomen wagt das erste deutschsprachige Werk, das sich intensiv mit den tiefliegenden Ursachen und den verschiedenen Formen häuslicher Gewalt beschäftigt.
 >>

Peter Atteslander, Methoden der empirischen Sozialforschung (ESV basics)

esvDer „Atteslander“ ist „der“ Klassiker unter den Standardlehrbüchern zur empirischen Sozialforschung und deckt einen fundamentalen Bereich für die gesamte Breite sozialwissenschaftlicher Forschung ab. Diese 13. Auflage ist neu bearbeitet und erweitert. Die zusätzlichen Orientierungshilfen für das Fachgebiet bieten in der Neuauflage eine ausführliche und aktuelle Darstellung der Diskussion qualitative vs. quantitative Forschungsmethoden.  >>

H. Holling, B. Schmitz (Hrsg.), Handbuch Statistik, Methoden und Evaluation (Hogrefe Verlag)

Hogrefe VerlagDas Handbuch bietet mit 70 Beiträgen Studierenden, Lehrenden und Praktikern einen verständlichen Einstieg in die unterschiedlichen Themen der Statistik sowie in die Methoden der empirischen Sozial- und Evaluationsforschung
 >>

PSYCHOLOGIE
Studium
Forschung & Lehre
Institute
Universitäten
Uni-Städte
Lehrbuch-Tipps
Lexikon-Tipps
Hörbuch-Tipps
Kostenlose Bücher...
Verlage: Psychologie
News
Kiosk: Fachzeitschriften
Lehrbuch-Shop: Psychologie

E-BOOKS
ciando eBooks - Deutschlands großer eBook Shop

VERLAGSPARTNER
[Per Logo-Klick zum Verlag]
Hogrefe
PRAKTIKUM & JOB
JobScout24

Psychjob
BUCHTIPPS
Hogrefe Verlag
Mehr Infos...


Metzler Buchtipp

Mehr Infos...


















Info-Finder:

· Lexikon
· Datenbanken
· Zeitschriften
· Bücher
· Bibliotheken
· Downloads
· Events

Share |


NEU! buchmarkt-college. Weiterbildung für den Einstieg in die Buchbranche.
© Uni-Online