Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Biologische Psychologie an der PFHPS als Fernkehrgang belegen

Beschreibung

Um psychologische Prozesse zu verstehen, ist es unabdingbar, deren biologische Grundlagen zu kennen. Ausgehend vom Aufbau des Nervensystems und des Gehirns wird in diesem Modul beschrieben, wie das Gehirn aus biologischer Sicht lernt, sich erinnert und welche Strukturen an Denkprozessen beteiligt sind. Im Rahmen der Weiterbildung gehen die Teilnehmer auf konzeptionelle Ansätze ein, wie unser Denken organisiert ist, und lernen die verschiedenen Typen unseres Gedächtnisses kennen. Die Modulteilnehmer lernen außerdem, wie im Gehirn Emotionen, Hunger, Durst und Suchtverhalten entstehen und gehen der Frage nach, welche geschlechtsspezifischen biologischen Einflussfaktoren es gibt.


Lehrgangsinhalte

  • Die Architektur des Gehirns
  • Das lernende und erinnernde Gehirn
  • Das fühlende und agierende Gehirn

Daten und Fakten

Das Zertifikat „Biologische Psychologie (zertifiziert)“ umfasst drei Fernlehrbriefe, eine Online-Veranstaltung und eine Vielzahl von Audio- und Videodateien, die Sie bei der Bearbeitung der Lehrbriefe unterstützen werden.

Online-Veranstaltungen sind Konferenzschaltungen, an denen die Modulteilnehmer von Zuhause aus teilnehmen. Im Rahmen einer Web- und Telefonkonferenz stellt die PFHPS über den eigenen PC/Laptop/Tablet ein Livebild des Dozenten-Monitors zur Verfügung, sodass die Teilnehmer während der Veranstaltung jederzeit das Geschehen mitverfolgen und Fragen stellen können. Technische Voraussetzungen sind lediglich ein PC/Laptop, eine Internetverbindung und ein Telefonanschluss. Inhalt dieser Veranstaltungen bilden bestimmte Module bzw. entsprechende Fernlehrbriefe. Die Konferenzen finden in der Regel wochentags ab 18:00 Uhr statt. Zur Teilnahme verschickt die PFHPS kurz vor der Veranstaltung per E-Mail die Zugangsdaten.

Die Teilnahme an den Online-Veranstaltungen und den Vorträgen ist für Sie freiwillig.

Starttermin
Sie können unser Weiterbildungsmodul immer zum Ersten eines Monats beginnen.

Abschluss
Das Zertifikat wird durch das erfolgreiche Bearbeiten von Einsendeaufgaben oder durch erfolgreiche Teilnahme an der Klausur erworben.

Zielgruppe
Studieninteressierte, die ausprobieren möchten, ob ein Fernstudium für sie geeignet ist.

Anrechnung
Nach Abschluss des Zertifikates erkennt unser Kooperationspartner PFH Private Hochschule Göttingen dieses Modul gemäß Curriculum auf ein zukünftiges Studium an. Sofern im Curriculum des jeweiligen Studienganges der PFH eine Klausur als Prüfungsleistung vorgesehen ist, muss auch im Weiterbildungsmodul der PFHPS für die Anerkennung die entsprechende Prüfungsleistung abgelegt werden.

  • Fernstudium Psychologie, Bachelor of Science (B. Sc.) – 6 ECTS

Wir empfehlen anderen Hochschulen, unser Zertifikat im selben Umfang anzuerkennen.

Gebühren
Die Gebühr beträgt 420,00 € für den Erwerb des kompletten Zertifikates.

Dauer
2 Monate

Informationsbroschüre kostenlos zum Vergleichen erhalten.