Aromatherapie

Immer mehr Menschen suchen zur Vorbeugung von Krankheiten und bei kleineren gesundheitlichen Beschwerden eine Alternative zur Schulmedizin. Mittlerweile haben sich zahlreiche Naturheilverfahren etabliert, darunter auch die Aromatherapie. Erste Ansätze für diese Therapieform gab es bereits bei den Hochkulturen der Antike.

Fernstudium Aromatherapie

Ernährungsberater

Gutes Essen zählt für die meisten Menschen zu den schönsten Dingen im Leben. Dabei ist es jedoch nicht nur wichtig, den Bauch mit wohlschmeckenden Speisen zu füllen, die Ernährung sollte auch gesund und ausgewogen sein. Längst ist wissenschaftlich erwiesen, dass sich zahlreiche Allergien und Hautkrankheiten, aber auch Erkrankungen wie Diabetes, Bluthochdruck und Gicht, auf eine falsche Ernährungsweise zurückführen lassen.

Fernstudium Ernährungsberater

Entspannungstrainer/in

Viele Menschen leiden unter Stress, Arbeitsverdichtung, Wochenendarbeit oder persönliche Konflikte. All das kann zu körperlichen und psychischen Beeinträchtigungen führen. Um einem Burn-out vorzubeugen oder einfach das eigene Wohlbefinden zu steigern, ist Entspannung eine wichtige Gegenmaßnahme. Häufig suchen Betroffene eine Anleitung für Techniken und Methoden, um Entspannung zu finden, die eigene Gelassenheit zu stärken oder einfach akute Stresssymptome auszugleichen.

Fernstudium zum Entspannungstrainer/in

Heilpraktiker

Neben Ärzten und Ärztinnen sind Heilpraktiker/innen die einzigen Personen, die in Deutschland Heilkunde betreiben dürfen. Während Ärzte und Ärztinnen ihre Patienten und Patientinnen überwiegend schulmedizinisch betreuen, nutzen Heilprakter/innen die Kräfte der Natur in Form von nebenwirkungsfreien, ganzheitlichen Heilmitteln und Methoden, beugen körperlichen Beschwerden mit gesunder Ernährung, Stressabbau und Bewegung vor und aktivieren die Selbstheilungskräfte. Den Beruf des Heilpraktikers/der Heilpraktikerin kann hierzulande jeder ergreifen, der über eine gültige Aufenthaltserlaubnis verfügt, ein einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis besitzt und keine berufsbehindernden Erkrankungen hat.

Fernstudium Heilpraktiker

Fernstudium Tierheilpraktiker/in

Hunde, Katzen, Vögel - Haustiere sind der Deutschen Lieblinge. Wie Menschen können auch Tiere an Krankheiten oder Verletzungen leiden. Dann steht der Gang zu einem Tierarzt an. Es gibt aber nicht in allen, aber in vielen Fällen auch eine Alternative. Tierheilpraktiker verfolgen einen ganzheitlichen Ansatz und versuchen, dem Tier mit alternativen Heilmethoden und -mitteln zu helfen. Damit das funktioniert, ist eine umfassende Ausbildung dieser Fachkräfte erforderlich. Diese ist inzwischen standardisiert. Der Fernkurs Tierheilpraktiker/in ist dein Weg in dieses abwechslungsreiche Berufsfeld.

Fernstudium Tierheilpraktiker/in