Uni-   Online 
 
Mini-Aufwand für Maxi-Erfolg:
Schlüsselkompetenzen: Schreiben in Studium und Beruf
Die neue Textwerkstatt für Schule, Studium und Beruf

STUDIUM
FORSCHUNG/LEHRE
CAMPUS DIREKT
Universitäten
Uni-Städte
Global Campus

MAGAZIN
WEITERBILDUNG
JOB & KARRIERE
AUDI-O-MAX
FACHGEBIETE
Anglistik
Architektur
Biowissenschaften
Bionik
Chemie
Elektrotechnik
Geowissenschaften
Germanistik
Geschichte
Informatik
Maschinenbau
Mathematik
Medizin
Pädagogik
Philosophie
Physik
Psychologie
Recht
Romanistik
Sozialwissenschaften
Theologie
Wirtschaft

BÜCHER & MEDIEN
Lehrbücher
Lexikon
Literatur
Reiseführer
Zeitschriften
Hörbücher
DVDs
Musik
Bücher international
Kindle E-Books
Kostenlose Bücher...

BLOGS
MARKTPLATZ
PARTNER
NEU! NEU! NEU!

Themenseiten:

· Universitäten..
· Fächer..
· Städte..
· Ausland...

Uni-Online Suche:

sky blanko

J. Kuhl, Lehrbuch der Persönlichkeitspsychologie (Hogrefe Verlag)

Hogrefe VerlagUmfassende Darstellung der Grundlagen und Forschungsergebnisse der Persönlichkeitspsychologie. Neben den klassischen Persönlichkeitsfaktoren und -merkmalen werden auch Ergebnisse der Emotions-, der Motivations- und der Neuropsychologie hinsichtlich ihrer Bedeutung für individuelle Unterschiede beleuchtet

Hogrefe VerlagJ. Kuhl,
Lehrbuch der Persönlichkeitspsychologie
Motivation, Emotion und Selbststeuerung
2010,
584 S., gebunden
49,95 Euro
ISBN: 978-3-8017-2239-5
Amazon-Bestellbutton

Das Lehrbuch bietet eine umfassende Darstellung der Grundlagen und Forschungsergebnisse der Persönlichkeitspsychologie. Neben den klassischen Persönlichkeitsfaktoren und -merkmalen werden auch Ergebnisse der Emotions-, der Motivations- und der Neuropsychologie hinsichtlich ihrer Bedeutung für individuelle Unterschiede beleuchtet. Durch die Miteinbeziehung handlungspsychologischer Forschungsergebnisse weicht dieses Lehrbuch von der sonst üblichen Gliederung von Lehrbüchern der Emotions-, Motivations- und Persönlichkeitspsychologie ab. Die Kapitel sind nach sieben Systemebenen geordnet, die den allseits akzeptierten persönlichkeitspsychologischen Grundbegriffen entsprechen: Gewohnheiten, Aktivierung und Temperament, Anreize und Affekte, Stressbewältigung und Affektregulation, Bedürfnisse und Motive, Ziele und Selbstregulation. Persönlichkeit lässt sich demnach als die für das Individuum typische Art und Weise beschreiben, wie die verschiedenen Systemebenen das Erleben und Handeln steuern. Jedes Kapitel des Lehrbuches enthält einen historischen Teil, der Theorien und Forschungsergebnisse aus der Geschichte der Persönlichkeitspsychologie soweit berücksichtigt, wie es für das Verständnis der aktuellen Forschungsthemen relevant ist. Darüber hinaus wird jedes Kapitel mit einem Anwendungsteil abgeschlossen, der Lernende ermuntern soll, den Stoff auf Alltagsphänomene, auf praktische Aufgaben in der Beratung und Psychotherapie und schließlich auch auf den Dialog mit Nachbardisziplinen, z. B. der Neurobiologie und den Geisteswissenschaften, anzuwenden. Zahlreiche Zusammenfassungen, Definitionen, Anwendungs- und Fallbeispiele sowie Merksätze gliedern den Text und erleichtern das Lernen. Übungsaufgaben und Diskussionsfragen dienen der Prüfungsvorbereitung.

"Insgesamt lässt sich das Lehrbuch der Persönlichkeitspsychologie als sehr strukturiert und leserfreundlich beschreiben. Die ungewöhnliche Herangehensweise lässt die Kapitelüberschriften im ersten Moment willkürlich erscheinen, doch durch eine gute und ausführliche Einführung und Erklärung im Vorwort sowie im ersten Kapitel machen dem Leser die Inhalte sehr "schmackhaft". Die erweckte Neugier wird nicht enttäuscht, sondern eher noch durch interessant Zusatzinformationen oder Transfers (siehe Märchen), ergänzt. Das Lehrbuch mag auch zum Nachschlagen einzelner Begriffe anwendbar sein, letztlich sollte sich der Leser auf eine Gesamtbetrachtung des Feldes der Persönlichkeitspsychologie einstellen, ganz im Sinne des holistischen Konzeptes des Autoren. " Charlotte Herzmann Zur vollständigen Rezension


"Das Buch „Lehrbuch der Persönlichkeitspsychologie- Motivation, Emotion und Selbststeuerung“, ist sehr facettenreich und sehr an den aktuellen Forschungsstand angepasst, es ist sehr ausführlich und für das Studium sehr hilfreich, gerade auch das Preis- Leistungsverhältnis ist sehr gut." Katharina Weweler Zur vollständigen Rezension


"Zu allererst fällt einem der, auf den ersten Blick, andersartige Aufbau des Lehrbuchs auf. Lässt man sich allerdings darauf ein, erkennt man schnell die dahinter stehende Intention des Autors. Die Gliederung jedes Kapitels in einheitliche Abschnitte ermöglicht eine sehr flexible Nutzung des Lehrbuchs, welche sehr gut an die entsprechenden Ziele des Lesers angepasst werden kann. Dadurch eignet sich das Lehrbuch auch besonders für Bachelorstudierende, die sich in einem ersten Schritt ausschließlich mit den für sie relevanten Abschnitten auseinandersetzen können. Generell scheinen die Studenten dem Autor besonders am Herzen zu liegen, so gibt er an vielerlei Stellen Tipps zum besseren Verständnis und zum Umgang mit den gelesenen Inhalten." David Berron Zur vollständigen Rezension


"...Kuhl hat es sehr gut geschafft dem Leser ein gut strukturiertes, ausführliches und dennoch verständliches Lehrbuch zu liefern. Besonders freut mich, dass auch der Neurobiologie ein großer Raum geschaffen wurde. Ich würde es Studenten und Professionals der Psychologie ebenso empfehlen wie dem interessierten Laien." Kathleen Kühne Zur vollständigen Rezension


"Aufgrund des leicht verständlichen Schreibstils ermöglicht das Lehrbuch eine schnelle Erfassung und Einordnung der Wissensinhalte." Susan Beudt Zur vollständigen Rezension


"Für Studierende im Diplomstudiengang Psychologie dient dieses Lehrbuch als gute Zusammenfassung und Einbettung der bereits gelernten Theorien und lässt die Beziehungen zwischen den theoretischen Ansätzen der Persönlichkeits-, Motivation- und Emotionspsychologie von einer weiteren Seite aus betrachten." Eugenia Lazaridis Zur vollständigen Rezension


"Nutzt man dieses Lehrbuch ... als ein Lesebuch, um darin ein wenig zu schmöckern und Anregungen zu den verschiedenen Themen zu finden, so zeigt sich dieses Buch als eine Fundgrube verschiedener Sichtweisen und Querverweisen auf angrenzende Gebiete." Katja Macher Zur vollständigen Rezension


Mehr Bücher zum Thema Persönlichkeitspsychologie
 

PSYCHOLOGIE
Studium
Forschung & Lehre
Institute
Universitäten
Uni-Städte
Lehrbuch-Tipps
Lexikon-Tipps
Hörbuch-Tipps
Kostenlose Bücher...
Verlage: Psychologie
News
Kiosk: Fachzeitschriften
Lehrbuch-Shop: Psychologie

E-BOOKS
ciando eBooks - Deutschlands großer eBook Shop

VERLAGSPARTNER
[Per Logo-Klick zum Verlag]
Hogrefe
PRAKTIKUM & JOB
JobScout24

Psychjob
BUCHTIPPS
Hogrefe Verlag
Mehr Infos...


Metzler Buchtipp

Mehr Infos...


















Info-Finder:

· Lexikon
· Datenbanken
· Zeitschriften
· Bücher
· Bibliotheken
· Downloads
· Events

Artikel:

Druckversion
Share |


NEU! buchmarkt-college. Weiterbildung für den Einstieg in die Buchbranche.
© Uni-Online