Wiley-VCH
Uni-   Online 
 
Mini-Aufwand für Maxi-Erfolg:
Schlüsselkompetenzen: Schreiben in Studium und Beruf
Die neue Textwerkstatt für Schule, Studium und Beruf

sky blanko
Wiley-VCH
STUDIUM
FORSCHUNG/LEHRE
CAMPUS DIREKT
Universitäten
Uni-Städte
Global Campus

MAGAZIN
WEITERBILDUNG
JOB & KARRIERE
AUDI-O-MAX
FACHGEBIETE
Anglistik
Architektur
Biowissenschaften
Bionik
Chemie
Elektrotechnik
Geowissenschaften
Germanistik
Geschichte
Informatik
Maschinenbau
Mathematik
Medizin
Pädagogik
Philosophie
Physik
Psychologie
Recht
Romanistik
Sozialwissenschaften
Theologie
Wirtschaft

BÜCHER & MEDIEN
Lehrbücher
Lexikon
Literatur
Reiseführer
Zeitschriften
Hörbücher
DVDs
Musik
Bücher international
Kindle E-Books
Kostenlose Bücher...

BLOGS
MARKTPLATZ
PARTNER
NEU! NEU! NEU!

Themenseiten:

· Universitäten..
· Fächer..
· Städte..
· Ausland...

Uni-Online Suche:


EMPFEHLUNG
Skitas Beratung & Training
Beratung & Training

Batteriespeicher im Tank (idw)

07.07.2011

Grundlegendes Verständnis über Batterietechnologien sowie Managementsysteme und Simulationsmodelle bilden die Grundlage für erfolgreiche Produktentwicklungen. Die Anforderungen an die Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit des elektrischen Bordnetzes von modernen Autos steigen kontinuierlich. Im Gesamtkonzept spielt der Speicher für elektrische Energie für Hybridfahrzeuge, Elektrofahrzeuge und elektrische Antriebssysteme die zentrale Rolle. Während auch vollelektrische Konzepte zunehmend an Bedeutung gewinnen, ergeben sich durch teil- und vollhybride Antriebssysteme bereits kurzfristig ganz neue Anforderungen für die Energiespeicher.

Das Haus der Technik Seminar „Energiespeicher für Bordnetze, Hybridfahrzeuge und Antriebssysteme” am 13.- 14. September 2011 in Essen bietet einen umfassenden Einblick in den Stand der Technik und die Trends moderner Energiespeicher. Als Leiter konnte Professor Dirk Uwe Sauer von der RWTH Aachen vom Institut für Stromrichtertechnik und elektrische Antriebe (ISEA) gwonnen werden. Er ist einer der renommiertesten Battereifachleute in Deutschland. Die Referenten geben eine detaillierte Darstellung zu allen wichtigen Batterietechnologien unter anwendungsspezifischen Aspekten. Die aktuellen Entwicklungstrends im Bereich der Hybridisierung von Kraftfahrzeugen und die Anforderungen, die sich daraus an das Bordnetz sowie an "teil- und vollhybride" Antriebssysteme ergeben, werden behandelt. Die Veranstaltung stellt eine gute Vorbereitung für die Tagung Kraftwerk Batterie im März 2012 in Münster da.

Das ausführliche Veranstaltungsprogramm erhalten Interessierte beim Haus der Technik e. V. unter Tel. 0201/1803-344 (Frau Wiese), Fax: 0201/1803-346 bzw. im Internet: www.battery-power.eu
Weitere Informationen:

http://www.hdt-essen.de/htd/veranstaltungen/W-H010-09-456-1.html
Quelle: Informationsdienst Wissenschaft (idw)

Mehr Informationen aus der Wissenschaft im Magazin
 

SPRACHREISEN
sprachdirekt
Mit Sprachdirekt in die Welt


FINANZEN
Aktienkurse, aktuelle Nachrichten zu Ihren Aktien und Finanzen auf FinanzNachrichten.de
UNI-PARTNER
GIESSENER ZENTRUM ÖSTLICHES EUROPA
E-BOOKS
ciando eBooks - Deutschlands großer eBook Shop
VERLAGSPARTNER
akademie-verlag
campus-logo
esv-logo
Hogrefe
Metzler-Logo
Schäffer-Poeschel-Logo
'Spektrum Akademischer Verlag
Springer-Logo
Wiley VCHh-Logo
PRAKTIKUM & JOB
Bertelsmann

Info-Finder:

· Lexikon
· Datenbanken
· Zeitschriften
· Bücher
· Bibliotheken
· Downloads
· Events

sky blanko

Artikel:

Druckversion
Share |


NEU! buchmarkt-college. Weiterbildung für den Einstieg in die Buchbranche.
© Uni-Online